Kosten

Die Kosten einer osteopathischen Behandlung betragen für Selbstzahler 80 €  (Erwachsene) und 60 € (Babys und Kinder).

Private Krankenkassen erstatten die Kosten meist in voller Höhe, wenn die Behandlungen durch den Heilpraktiker im Versicherungsvertrag vereinbart worden sind. Versicherte einer privaten Krankenkasse bekommen eine Rechnung gemäß GebüH. Diese Preise sind nicht identisch mit den oben aufgeführten Preisen.

 

Hier gelangen Sie zu einem Verzeichnis gesetzlicher Krankenkassen (GKVs), die osteopathische Leistungen anteilig erstatten oder im Rahmen von Pilotprojekten Kosten für osteopathische Leistungen übernehmen.

 

In jedem Fall ist es ratsam, vor Beginn einer osteopathischen Behandlung Kontakt zu Ihrer Krankenkasse oder Zusatzversicherung aufzunehmen und die Frage der Kostenübernahme zu klären.